Mauhart zu Hof

Der Hof wurde erstmals 1378 urkundlich genannt und gehörte bis 1850 zum Stift St. Florian.

2001 wurde der Hof übernommen und mit viel Engagement und der tatkräftigen Unterstützung langjähriger Clubmitglieder umgebaut.

Am 1.Nov. 2014 wurde der Ponyclub von Thorsten Karg und Gunnar Hoyos übernommen. Der Betrieb wird wie gewohnt weitergeführt, jedoch wird das Reiten auf Islandpferden als weitere eigene Sparte angeboten.